LEO Akku und Ladetechnik

  • Die LEO Akkus halten 12 bis 16 Stunden
  • Langlebigkeit durch Lithiumtechnologie
  • Drei Ladeoptionen stehen zur Verfügung

Erfahren Sie mehr über das System!

Technisches Datenblatt herunterladen

Welche Akkutechnik wird benutzt?

BITO setzt auf Lithium-Akkus (LiFePO4)

Die gewählte Akkutechnologie zeichnet sich durch eine hohe Energiedichte, thermische und chemische Stabilität und langer Lebensleistung aus. Gegenüber Lithium-Ionen-Akkus ist vor allem die deutlich höhere Brandsicherheit hervorzuheben.

Zudem kann der Lithium Eisen Phosphat Akku besser langfristig ohne Zwischenladung gelagert werden. Dies erleichtert die Ersatzteilbevorratung und reduziert die Wahrscheinlichkeit der Tiefenentladung.

Gegenüber herkömmlicher Blei-Ladetechnologie wiegt die um ein vielfaches höhere Lebensleistung die initialen Mehrkosten auf und führt zu dem deutlich besseren Preis-Leistungsverhältnis.

Daten zum Akku

  • 24V/20Ah

  • 12-16h Fahrleistung

  • 1.000 bis 5.000 Ladezyklen

  • 7kg Wechsel-Akku

     

Erfahren Sie mehr über die Akku- und Ladetechnik

FTS LEO – Akku und Ladetechnologie

Akkubetriebenes Transportsystem für Behälter und Kartonagen

LEO Ladetechnik

Das BITO-LEO FTS System kann auf drei verschiedene Arten geladen werden

  • Akkuwechsel

    Die effizienteste Ladetechnik für das System ist der manuelle Akkuwechsel. Hierbei wird der Akku aus dem Fahrzeug entnommen und ein frisch geladener Akku wieder eingesetzt. Der Akku wird dann am Ladegerät für 4-6 Stunden geladen.

    Das Fahrzeug ist nach wenigen Minuten wieder einsatzbereit, was zu einer hohen Effizienz führt.

     

  • Direktes Laden des Transporters

    Für eine Tagesleistung von 12-16 Stunden bietet sich das direkte Laden des Transporters an. Hierbei wird das Ladegerät direkt an den Ladeanschluss des LEO Transporters angeschlossen.

    Nach 4-6 Stunden ist das Fahrzeug dann wieder einsatzbereit.  

     

  • Automatisches Laden

    Ideal für 24 Stunden Anwendungen für einen automatisierten Prozess.

    Dieses optionale, nachrüstbare System ermöglich es die Lithium Akkus automatisch zu laden. Hierfür erhält der LEO Transporter eine Ladeschiene. Ein separates Ladegerät wird nach 120 bis 180 Minuten angefahren und circa 30 Minuten geladen.

     

Finden Sie Ihren persönlichen Ansprechpartner.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage:
+49 (6753) 122-0

BITO LEO Newsletter